Arbeiten

DAS ARCHIV DER ANGEWANDTEN UND FREIEN KUNST

1967 – 2015

In unserem Archiv der Medienkommunikation finden Sie Beispiele unserer Arbeiten von den 60ern bis heute. Wir zeigen Ihnen, wie wir Kommunikationsaufgaben mit sehr einfachen Konzeptideen lösen. Denn die Schönheit einer Arbeit liegt immer in der Einfachheit einer Idee, welche die Lösung der Aufgabe ist. Das gilt für die Kommunikation sowohl der angewandten als auch der der freien Kunst.

Im Menü unter dem Stichwort “Werbung” finden Sie alle Formen von Marketingkommunikation und Kommunikationsdesign: Kampagnen in den gedruckten-, audiovisuellen-, elektronischen- und digitalen Medien, Social Media, Aktionen, Promotions, Corporate Communications, Publishing, Events etc.

Beispiele freier Arbeiten finden Sie im Menü unter dem Stichwort “Kunst”. Diese Arbeiten schließen alle Medien ein: Malerei, Grafik, Fotografie, Video, Installation, Performance etc. Freie Kunst ist das Experimentierfeld, auf dem wir neue Formen der Kommunikation und Ideen entwickeln, die wir nicht selten für zukünftige Projekte nutzen (die besten Ideen aus der Werbung kommen aus der Kunst und umgekehrt). Diese Arbeiten werden in Museen und Galerien ausgestellt, publiziert und von Sammlern gekauft.

Integrierte angewandte und freie Arbeiten finden Sie im Menü unter dem Stichwort “Projekte”. Sie werden entweder von uns initiiert oder im Auftrag für Unternehmen, Institutionen und Körperschaften von uns entwickelt und realisiert. In beiden Fällen sind es großangelegte Medienkunstaktionen oder Cultural Events. In Projekten werden angewandte und freie Kunst miteinander verbunden. Das heißt, wir machen Projekte, in denen Werbung Kunst ist, und Kunst Werbung.

Weil die Übergänge zwischen Werbung, Projekten und Kunst fließend sind, gibt es bei den Arbeiten der Kategorien Mehrfachnennungen. Das heißt, es gibt Arbeiten, die in zwei oder in drei Kategorien auftauchen. Denn Ziel unserer Arbeit ist es seit jeher, die Trennung von angewandter und freier Kunst zu überwinden und Neues zu schaffen.

Ein aktuelles Beispiel für ein übergreifendes Kommunikationsprojekt ist die nationale Medienkampagne zur Bekanntmachung der Uni Kiel und ihrer exzellenten Leistungen in Forschung und Lehre.

Ein aktuelles Beispiel für ein selbstinitiiertes Kommunikationsprojekt ist Michael Schirners Medienkunstaktion BYE BYE mit Ausstellungen in Museen und Galerien, mit zeitgleicher Straßenkunstplakatkampagne und der Bebilderung der Frankfurter Allgemeinen Zeitung mit BYE BYE-Werken von der ersten bis zur letzten Seite am Eröffnungstag der Ausstellung.

Ein Projekt, das 1985 als Auftragskunst für Gruner + Jahr entstand, sind die Werke der Serie “Pictures in our Minds”, einer Fotoausstellung ohne Fotos, die ständig aktualisiert, modifiziert und weiterentwickelt vorgestellt wird wie 2013  mit einer die Outdoor Installation auf dem Contact Photofestival in Toronto, Kanada.

Beispiele für freie Kunst sind die konzeptuellen Fotoarbeiten von Kexin Zang, die 2012 von der Jury der Art Cologne mit dem Preis New Positions für Junge Kunst ausgezeichnet und auf der Kölner Kunstmesse Art Cologne ausgestellt wurden.

nach oben
Michael Schirner, Michael Jackson holding a baby out of the window of the Adlon Hotel, Horizontal Billboard, Toronto 2013

15 PICTURES IN OUR MINDS, 2013

Michael Schirner, Outdoor Installation, Scotiabank CONTACT Photo Festival, Toronto, 2013

Plakat für die Uni Kiel, 2012

NANOUNI

Kampagne für Spitzenforschungsprojekte der Christian Albrechts Universität zu Kiel, 2012

Michael Schirner, BYE BYE, Großflächenplakat in Frankfurt/M, 2010

BYE BYE

Michael Schirner, BYE BYE, Serie von Digigraphien, Einzelausstellung in den Deichtorhallen Hamburg , 2010

Das Buch zur Corporate Campaign der Uni Kiel, 2010

16.669 Slogans

Corporate Campaign für die Christian Albrechts Universität zu Kiel, 2010

Performance Shot, Michael Schirner, Bilder im Kopf, NRW-Forum Düsseldorf 2007

7 PICTURES IN OUR MINDS, 2007

Michael Schirner, Ausstellung im NRW-Forum Düsseldorf, 2007

Michael Schirner, Mao, Ze Dong swimming in Yang Zi Jiang, Siebdruck auf Leinwand, 1985 – 2013

12 PICTURES IN THE MIND OF CHINESE PEOPLE, 2007

Michael Schirner, Ausstellung im NRW-Forum Düsseldorf, 2007

Katalog "Bilder im Kopf", Ausstellung im NRW-Forum Düsseldorf 2007, Titelabbildung: Thomas Demand

10 PICTURES IN OUR EARS, 2007

Michael Schirner, "Bilder im Kopf", Ausstellung im NRW-Forum Düsseldorf, 2007

Informationsbroschüre für United Nations World Food Programme, 2005

FAST FOOD

Informationskampagne für United Nations World Food Programme, 2005

Michael Schirner, PICTURES IN OUR MINDS, Ausstellung im Deutschen Pressemuseum Hamburg 2005, Ausstellungsposter

PICTURES IN OUR MINDS, 2005

Michael Schirner, Ausstellung im Deutschen Pressemuseum Hamburg, 2005

Einladungskarte zu Ausstellung "Shooting Beijing/Shooting Karlsruhe" von Michael Schirner und Kexin Zang in Medientheater der HfG am ZKM Karlsruhe 2004

SHOOTING BEIJING / SHOOTING KARLSRUHE

Ambient-Video- und Ambient-Foto-Ausstellung von Michael Schirner und Kexin Zang im Medientheater der Hochschule für Gestaltung am ZKM Karlsruhe, 2004

Ambient-Video- und Ambient-Foto-Workshop von Michael Schirner und Kexin Zang an der School of Design, Kiushu University Fukuoka, Japan, 2004

SHOOTING FUKUOKA

Ambient-Video- und Ambient-Foto-Workshop von Michael Schirner und Kexin Zang an der School of Design, Kiushu University Fukuoka, Japan, 2004

Key Visual des Corporate Design, 2003

IKM

Corporate Design für IKM, Michael Schirner Institut für Kunst und Medien GmbH, 2003

Imageanzeige für KPMG, 2002

WIR HOLEN SIE RAUS

Imagekampagne für KPMG, 2002

Landesbank Baden-Württemberg Geschäftsbericht 2000

SCHÖNE WÜRTTEMBERGERIN

Geschäftsbericht der Landesbank Baden-Württemberg, 2000

Michael Schirner Werbe- und Projektagentur, Katalog zur Ausstellung HEAVEN, 1999

SALVATION

Michael Schirner, Installation, Ausstellung HEAVEN, Kunsthalle Düsseldorf, 1999 und TATE Liverpool, 2000

POPE, Pop-CD von Michael Schirner, 1999, Cover

UNSATISFACTION GUARANTEED

POPE, Pop-CD von Michael Schirner, 1999

Wahlplakat für Bündnis 90 / Die Grünen, 1998

WÜHLT GRÜN!

Kampagnen für Wahlkämpfe 1998 von Bündnis 90 / Die Grünen, 1998

Plakat für den DGB zur Wahl 1998Plakat für den DGB zur Wahl 1998

DEINE STIMME

Kampagne für den DGB zur Wahl, 1998

Plakat für die Ausstellung IMI Knoebel, Kunsthalle Düsseldorf 1997

IMI

Plakatkampagne für die Ausstellung IMI Knoebel, Kunsthalle Düsseldorf, 1997

3seitige Anzeige für die Partnerschaft von Hugo Boss mit dem Guggenheim Museum, 1996

HUGO GUGGENHEIM

Kampagne für die Partnerschaft von Hugo Boss mit dem Guggenheim Museum New York, 1996

Das Buch zum Jubiläum der KiWi-Reihe, 1996

HUNDERT HUNDERSTE SEITEN

Kampagne zum Jubiläum der KiWi-Reihe, 1996

Fachanzeige für die RV Rheinbraun Brennstoffe GmbH, 1996

ULK

Corporate Campaign für die RV Rheinbraun Brennstoffe GmbH, 1996

Zeitschriftenanzeige für die WAZ-Mediengruppe, 1996

DIE STADT DER STÄDTE

Imagekampagne der WAZ-Mediengruppe fürs Ruhrgebiet, 1996

Anzeige zur Einführung der Telekommunikationsfirma vebacom, 1994

SMILEY SMILE

Kampagne zur Einführung der Telekommunikationsfirma vebacom/o.tel.o, 1994

Michael Schirner, Lorem ipsum, ohne Titel (Leonardo da Vinci), 1993, Öl auf Leinwand

Lorem ipsum

Michael Schirner, Serie von Ölbildern, 1993

Anzeige für die Teppichgemeinschaft, 1993

GRAU RAUS

Kampagne für die Teppichgemeinschaft, 1993

Zeitschriftenanzeige für den Unfalldatenspeicher von VDO Kienzle, 1993

THELMA UND LOUISE

Kampagne für den Unfalldatenspeicher von VDO Kienzle, 1993

Katalogbuch „Art meets Ads“ zur Ausstellung „Avantgarde & Kampagne“, Düsseldorf 1992

SAD RAT

Jürgen Harten und Michael Schirner, Ausstellung „Avantgarde & Kampagne“, Düsseldorf , 1992

Großflächenplakat für „Das Jahr mit der Bibel“, 2003

SEX SELLS

Kampagne für „Das Jahr mit der Bibel“, 1992

Anzeige für die Werbeträgerformen im Flughafen München 1992

SCHRÄG

Produktdesign und Kommunikation für den Flughafen München, 1992

Katalog zum Jubiläum der Kunsthalle Düsseldorf 1992

LINKSWICHSER

Kampagne zum Jubiläum der Kunsthalle Düsseldorf, 1992

Anzeige für die Mannheimer Versicherungen, 1992

FÜR ALLE FÄLLE

Kampagne für die Mannheimer Versicherungen, 1992

Tageszeitungsanzeige für das Image von ARD und ZDF, 1991

DIE 1. REIHE

Kampagne für das Image von ARD und ZDF, 1991

Großflächenplakat zum Relaunch des WDR1, 1991

HÖRT, HÖRT.

Kampagne zum Relaunch des WDR1, 1991

Plakat für Olympia 2000 in Berlin, 1991

SCHÖNER SCHEITERN

Bewerbungskampagne für Berlin um die Olympischen Spiele im Jahr 2000, 1991

Anzeige für Die Allgemeine Kreditversicherung AG, Mainz 1990

GELD ODER LEBEN

Kampagne für Die Allgemeine Kreditversicherung, 1990

Anzeige für die Vereinsbank-Gruppe,1990

1+1=1

Unternehmenskampagne für die Vereinsbank-Gruppe, 1990

Großflächenplakat für Young Collections von C&A, 1990

DER SCHREI

Kampagne für Young Collections von C&A, 1990

Zwei Seiten aus dem Geschäftsbericht der IBM 1990

52 WOCHEN

IBM Geschäftsbericht, 1990

Logo der Kampagne für Helmut Kohl zur Wahl, 1990

I LOVE KOHL

Kampagne für Helmut Kohl zur Wahl, 1990

Anzeige für taz, die Tageszeitung, 1990

HIER NICHT

Kampagne für taz, die tageszeitung, 1990

Plakat, Michael Schirner, ALLES FALSCH, Medienkunstintervention, Museum für Gestaltung Zürich 1989

ZÜRICH FALSCH

Michael Schirner, ALLES FALSCH, Medienkunstintervention, Zürich, 1989

Imageanzeige für die Burda GmbH, München 1989

LIEBE LÖSER

Imagekampagne für die Burda GmbH, München, 1989

Großflächenplakate für Zimbo Fleisch- und Wurstwaren, 1989

KEINE SEXUALPRAKTIK

Kampagne für Zimbo Fleisch- und Wurstwaren, 1989

Großflächenplakat zur Aktion "Ich will ein Kind", 1989

1 + 1 = 3

Kampagne zur Aktion des Rheinischen Merkur "Ich will ein Kind", 1989

Großflächenplakat für die BUNTE-Aktion zur Wahl, 1980

HONORAR FÜRS NICHTSTUN

Inserentenkampagne für BUNTE, 1988

Superposter gegen Missbrauch von Kindern, 1988

4 x 5 METER

Social Campaign von Superposter und Michael Schirner, 1988

Plakat zur Eröffnung von IBM-Läden, 1988

DR. OTTO NUSCHKE

Kampagne für IBM-Händler, 1988

Plakat für die IBM-Ausstellung "Wandel der visuellen Kultur", 1988

FÜR BEN

Kampagne für die IBM-Ausstellung "Wandel der visuellen Kultur" im Bauhaus-Archiv, Berlin, 1988

Anzeige zur Einführung der Kulturzeitschrift "Lettre International", 1988

OH WUNDER!

Konzept und Kommunikation für die Kulturzeitschrift "Lettre International", 1988

Folgeseiten der Anzeige für die Neue Nukem 1988

RADIOACTIVITY

Imagekampagne für die Nukem GmbH Hanau nach den Atomskandal, 1988

Anzeige für den Wettbewerb "Jugend forscht", 1987

MÄDCHEN, FORSCHT!

Kampagne für den Bundeswettbewerb "Jugend forscht", 1987

Michael Schirner, Kisuaheli neumix, ohne Titel (Vincent), Öl auf Leinwand, 1987

KISUAHELI NEUMIX

Michael Schirner, Serie von Ölbildern, 1987

Anzeige zum Kunstpreis der Nord/LB 1987

UNTERSTS ZU OBERST

Anzeigenkampagne zum Kunstpreis der Nord/LB, 1987

Anzeige zur AIDS-Prävention, 1986

DAS VERKEHRSZEICHEN FÜR SEX

Kampagne zur AIDS-Prävention, 1986

Plakat für die Schuhe von bama, 1986

UNSICHTBAR

Kampagne für die Schuhe von bama, 1986

Anzeige für die Anzüge von Dressler,1986

AUSGEZOGEN

Kampagne für die Anzüge von Dressler, 1986

Anzeige für die Landeshauptstadt Düsseldorf, 1986

“DAS BESTE AN DÜSSELDORF IST DIE WERBUNG FÜR DÜSSELDORF.”

Imagekampagne für die Landeshauptstadt Düsseldorf, 1986

Plakat für die Ausstellung der IBM "Kunst im Netzwerk", 1986

NETZKUNST

Kampagne für die Ausstellung der IBM "Kunst im Netzwerk", Hamburger Kunsthalle, 1986

Plakat zur Spendenkampagne für die Kinderkrebshilfe des STERN, 1986

ICH HABE KREBS.

Spendenkampagne für die Kinderkrebshilfe des STERN, 1986

19seitige Anzeige zum 65. Geburtstag von Reinhard Mohn

FÜR REINHARD

Kampagne zum 65. Geburtstag von Reinhard Mohn, 1986

Michael Schirner, Plakat und Praxis, Text auf dem Rücktitel: Werner Büttner

MEIN ARSCH GEHÖRT IHNEN

Michael Schirner, Plakat und Praxis, Meterverlag, 1986

Anzeige zur Einführung der adidas Herrenkosmetikserie,1985

HALBE MÄNNER

Kampagne zur Einführung der adidas Herrenkosmetikserie, 1985

Anzeige für die Herrenkosmetikserie Care, 1985

NICHT OHNE

Anzeigenkampagne für die Herrenkosmetikserie Care, 1985

Michael Schirner, Pictures in our Minds, Hamburg 1985, Exhibition Shot

PICTURES IN OUR MINDS, 1985 – 2013

Michael Schirner, Siebdrucke auf Leinwand, 1985

Werbung für die Doppelausstellung "Siqueiros / Pollock" in der Kunsthalle Düsseldorf 1985

SIQUEIROSPOLLOCK

Werbung und Kataloggestaltung für die Doppelausstellung "Siqueiros / Pollock" in der Kunsthalle Düsseldorf, 1985

Tageszeitungsanzeige für den STERN, 1985

52 Kampagnen

Leserkampagne für den STERN, 1985

TV-Spot für IBM-Computer am Arbeitsplatz, 1984, Screenshot

“Guten Abend”

TV-Kampagne für IBM-Computer am Arbeitsplatz, 1984

Kinofilm für das Girokonto der Nord/LB, Screen Shot, 1983

RAP OHNE TON

Kampagne für das Girokonto der Nord/LB, 1983

Zeitschriftenanzeige für Schweppes, 1983

GEORGE SCHWEPPSWELL

Kampagne für Schweppes, 1983

Video-Still, Tausend Küsse, 1983

TAUSEND KÜSSE

Video-Arbeit von Michael Schirner und Klaus vom Bruch für den Gong-Verlag, 1983

Video-Still, Tausend Morde, 1983

TAUSEND MORDE

Video-Arbeit von Michael Schirner und Marcel Odenbach für den Gong-Verlag, 1983

Intervention im Oberlandesgericht Düsseldorf, Szenenfoto, 1982

NOBELPREIS FÜR MILKA-KUH

Michael Schirner, Intervention im Oberlandesgericht Düsseldorf, 1982

TV-Spot für die kleinen Computer von IBM, 1982, Screenshot

DAUERLUTSCHER

TV-Kampagne für die kleinen Computer von IBM, 1982

Anzeige für die BUNTE-Aktion „WM-Mannschaft gesucht“, 1981

WM-MANNSCHAFT GESUCHT

Kampagne für die WM-Aktion in BUNTE, 1981

Imageanzeige für die Chemische Industrie, 1981

CHEMIE IST, WENN

Imagekampagne für die Chemische Industrie, 1981

Inserentenanzeige für "Mein schöner Garten", 1981

SCHÖN

Inserentenkampagne für "Mein schöner Garten", 1981

Großflächenplakat für die Ausstellung "Westkunst", 1981

DAS SCHÖNSTE AN FLORENZ IST McDONALDS.

Kampagne für die Ausstellung "Westkunst", Messe Köln, 1981

Michael Schirner, "Ist Goethe eine Camel-Packung?", Schauspielhaus Düsseldorf, Szenenfoto, 1981

IST GOETHE EINE CAMEL-PACKUNG?

Michael Schirner, Inszenierung von Goethes "Die Mitschuldigen", Schauspielhaus Düsseldorf, 1981

Installation für die Bürgerinitiative gegen die Zerstörung des Naturschutzgebietes Lauvenburg, Kaarst 1981

GERAHMTE LANDSCHAFTEN

Aktion für die Bürgerinitiative gegen die Zerstörung des Naturschutzgebietes Lauvenburg, Kaarst, 1981

Anzeige der Inserentenkampagne für die Zeitschrift Konkret, 1981

FÜR RECHTE

Inserentenkampagne für die Zeitschrift Konkret, 1981

Zeitschriftenanzeige für Photo Porst, 1981

SCHULE DES SEHENS

Imagekampagne für Photo Porst, 1981

Ruhrgas-Kampagne "Erdgasleitung", 1981

HIMMEL UND ERDE

Imagekapagnen für Erdgas von Ruhrgas, 1981

Ausstellung "Werbung als Kunst", Düsseldorf 1981

MONEY IS ART

Michael Schirner, Ausstellung "Werbung als Kunst", Galerie Hans Mayer, Düsseldorf, 1981

Großflächenplakat für die Aktion von BUNTE zur Wahl,1980

FRANZ JOSEPH : HELMUT

Plakatkampagne für die BUNTE-Aktion zur Wahl 1980, 1980

Großflächenplakat für die BUNTE-Umwelt-Aktion, 1980

UNSERE TIERE

Kampagne für die Umwelt-Aktion in BUNTE, 1980

IBM Denk-Film, Screen Shot, 1980

“KUNST, WÜRDE ICH SAGEN …”

Performance „DENK“ für das Image von IBM, 1980

Anzeige für die Fotoaktion "Die Minute des Jahres", 1980

DER LÄRM DER AUSLÖSER

Fotoaktion von Photo Porst "Die Minute des Jahres", 1980

Werbung für Superposter auf Superposter, 1980

HÖHER PINKELN

Einführungskampagne für Superposter, 1980

Großfächenplakat für die Thier-Brauerei, 1980

DAS THIER

Kampagne für die Thier Brauerei, 1980

Screen Shot, Care Herrenkosmetik, TV-Spot, Vorstandssitzung, 1980

GUTEN MORGEN, MEINE HERREN

TV-Kampagne für die Herrenkosmetikserie Care, 1980

Anzeige für BUNTE, 1979

EIN WORT

Kampagne für das Image von BUNTE, 1979

Plakat für Eminence Herrenunterwäsche, 1979

DIE ÜBERHOSE

Kampagne für Eminence Herrenunterwäsche, 1979

Imageanzeige für die Post, 1979

ROT UND SCHWARZ

Imagekampagne für die Post, 1979

Seite aus "Kleine Enzyklopädie der jungen Leute", 1979

BRAVO, JETZT KOMMT ROCKY!

Kampagne zur Einführung der Jungendzeitschrift Rocky, 1979

1. Seite einer 3seitigen Anzeige für TUC-Cracker, 1979

TUCK, TUCK

Kampagne für TUC-Cracker von de Beukelear, 1979

Großflächenplakat zur Einführung des 8-Minuten-Zeittakts der Post, 1978

8 Minuten Bibel

Informationskampagne zum 8-Minuten-Zeittakt der Post, 1978

Zeitschriftenanzeige für Servus Toilettenpapier, 1978

ER WILL

Kampagne für Servus Toilettenpapier, 1978

Anzeige für Haushaltsgeräte von Zanussi,1978

DIE BELEIDIGTE LEBERWURST

Kampagne für Haushaltsgeräte von Zanussi, 1978

Anzeige für das Bundesministerium für Wirtschaftliche Zusammenarbeit,1977

GOLDENE BETTEN

Kampagne für das Bundesministerium für Wirtschaftliche Zusammenarbeit, 1977

Großflächenplakat für die BUNTE-Aktion "Aspirin gegen Herzinfarkt", 1977

DIE PILLE

Kampagne für die BUNTE-Aktion "Aspirin gegen Herzinfarkt", 1977

Fachanzeige für die Duftstoffe von Henkel, 1977

FFFFFFFFFFFFFFT

Fachkampagne für die Duftstoffe von Henkel, 1977

IBM_Schreibmaschine

SCHRE ASCHINEN

Kampagne für die IBM Schreibmaschine 96C mit Korrekturtaste, 1977

Plakat für die Zeitschrift "Leute", 1976

LOOKALIKE

Kampagne zur Einführung der Zeitschrift "Leute", 1977

Plakat für die Post, 1977

FÜR HELI

Plakatkampagne für die Post, 1977

TV-Spot für die IBM Schreibmaschine mit der Korrekturtaste, 1977, Screenshot

“LIEBER CHÖF”

Kampagne für die IBM Schreibmaschine mit der Korrekturtaste, 1977

Mehrseitige Imageanzeige für IBM, 1976 - 1986

QZLLF FOX ROXFXY

Kampagne für das Corporate Image der IBM, 1976 - 1986

Großflächenplakat für die BUNTE-Aktion „König Carl Gustav“, 1976

LIEBER KÖNIG

Kampagne für die BUNTE-Aktion „König Carl Gustav“, 1976

Plakat für den Relaunch von Creme 21, 1975

DIE HAUT

Kampagne für den Relaunch von Creme 21, 1975

Großflächenplakat für die Kartoffelpuffer von Pfanni, 1975

PANNI PFUFFER

Kampagne zur Einführung der Kartoffelpuffer von Pfanni, 1975

Anzeige für Jägermeister mit Paul Gredinger, dem 2. G von GGK und dem 1. von allen, 1973

ICH AUCH

Die Anzeigenkampagne für Jägermeister, 1973-1986

Anzeige für die Wochenzeitung DIE ZEIT, 1972

MORGEN DU

Kampagne für die Wochenzeitung DIE ZEIT, 1972

Anzeige zur Einführung des 8x4 Intensiv-Deos, 1972

HIER UND HIER UND HIER

Kampagne zur Einführung des 8x4 Intensiv-Deos, 1972

Anzeige für die GKO&S Werbeagentur Hamburg 1971

GKO&S

Anzeigenkampagne für die GKO&S Werbeagentur Hamburg, 1971

Großflächenplakat aus einer Kampagnen für die Vertriebsorganisation von Audi und VW, 1970 - 1984

ERVOLKSWAGEN

Kampagnen für die Vertriebsorganisation von Volkswagen und Audi, 1970 - 1984

Zeitschriftenanzeige für Racke Rauchzart Whisky, 1970

RAUSCHZART

Kampagne für Racke Rauchzart Whisky, 1970

Zeitschriftenanzeige und Poster für die Tapetengemeinschaft, 1970

SEINE TAPETE

Kampagne für die Tapetengemeinschaft, 1970

Michael Schirner, B-Männer, Medienkunst-Intervention, Installation Shot, Hamburg 1967

FROM A TO B

Schirner, Scheer & Hajo, B-Männer, Medienkunst-Intervention, 1967

TESTFORMATIERUNG

, 0

nach oben